Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Ein unbekannter Mann ist am frühen Sonntag, 8. Dezember, mit seinem Renault auf der B 34 in Höhe der Einmündung zur L 154 in Richtung Murg von der Strasse abgekommen. Dabei beschädigte er einen Leitpfosten und ein Schild, da er über zwei Verkehrsinseln fuhr. Seinen demolierten Renault ließ er an der Unfallstelle zurück.

Ein Autofahrer meldete gegen 4.55 Uhr den Unfall. Ein Mann habe ihn dort um eine Mitfahrgelegenheit gebeten. Als die Polizei eintraf, war der mutmaßliche Fahrer weg. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Säckingen, Tel. 07761 934-0, entgegen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an