Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Mit über zwei Promille ist ein Autofahrer am Samstagabend, 7. Dezember, gegen 20.40 Uhr in WT-Tiengen gegen ein am Fahrbahnrand geparktes Auto gefahren und geflüchtet.

Anwohner nahmen die Verfolgung auf und konnten den 56-jährigen mutmasslichen Verursacher in der Nähe stellen. Wegen seiner Alkoholisierung wurde eine Blutprobe erhoben und der Führerschein beschlagnahmt. Der entstandene Blechschaden liegt bei rund 7000 Euro.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an