Ein Produkt der mobus 200px

Original Scherenschnitt, erstellt durch Lisa Jost. Foto: zVg

(pd) Mit Zuversicht und grosser Motivation hat Pro Senectute Aargau das neue Kursprogramm für die zweite Jahreshälfte geplant. Ab sofort sind Anmeldungen für die vielfältigen Kurse, Exkursionen und Führungen wieder möglich.

Pro Senectute Aargau legt grossen Wert drauf, ein abwechslungsreiches und attraktives Kursprogramm zu erarbeiten, das den Interessen und Bedürfnissen der älteren Generation in unserem Kanton entspricht. Neben Klassikern wie den verschiedenen Sprachkursen und den Bewegungsangeboten in den Bereichen Gymnastik, Gleichgewicht und Tanz sind im kommenden Halbjahr auch wieder neue Angebote zu finden.
In der zweiten Jahreshälfte werden neu zwei Online-Kurse als Pilot angeboten: Feldenkrais und Online kommunizieren mit Skype und Co. Es besteht also die Möglichkeit, einen Bewegungskurs online auszuprobieren oder sich zu informieren, wie online kommuniziert werden kann.
Im Bereich Informatik und Neue Medien werden die bewährten Einsteigerkurse für iPhone / iPad sowie Android Smartphone angeboten, aber auch Kurse, um WhatsApp oderdie SBB-App kennenzulernen und ein PC-Grundkurs für Mac OS X.

Vielfältiges und spannendes Angebot
Das aktuelle Programm für das zweite Halbjahr 2020 aufgeschaltet. Darunter sind auch viele neue Angebote. Wer sich gerne gestalterisch betätigt, kommt mit Scherenschnitte schneiden, Töpfern oder Häkeln und Stricken auf seine Kosten. Töne und Melodien erzeugen heisst es beim Musizieren mit Blockflöte, Veeh-Harfe oder beim Jodeln. Wer seine äussere Erscheinung aufpeppen will, dem stehen die Kurse «Foulards binden leicht gemacht» oder Pflege und Make-up für die reife Haut zur Verfügung. «Nur für Männer» heisst es bei den Grund- und Fortsetzungskursen im Kochen.
Dieser Einblick ins Kursprogramm des zweiten Halbjahres ist noch lange nicht abschliessend. Das gesamte Angebot ist auf der Homepage aufgeschaltet (www.ag.prosenectute.ch/bildung) oder kann auf den Beratungsstellen bezogen werden.

Anmeldungen
Eine Anmeldung für die Kurse ist ab sofort möglich. Auskünfte und Anmeldungen bei den Beratungstellen: • Bezirk Rheinfelden, Tel. 061 831 22 70, E-Mail rheinfelden ag.prosenectute.ch • Bezirk Laufenburg, Tel. 062 871 37 14, E-Mail .

Unser Bild: Original Scherenschnitt, erstellt durch Lisa Jost. Foto: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an